Wappen Krukewitt - klicken bringt dich zur Startseite

zuletzt geändert: 19/07/16

Guestbook
zu den Reisetextern

Besucherzaehler  

 

Aktuelles gibt es immer in unserem Blog www.alo.bloghouse.eu/

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Auf den folgenden Seiten gibt’s mehr zur Geschichte des Namens Krukewitt, Bilder von Lisas Abi-Tour, aktuelle Fotos und vor allem Berichte von den letzten Reisen, denn so langsam entwickelt sich diese Seite zur Reiseberichteseite.

Diese Seite entstand ursprünglich, weil meine Eltern 1982 begannen, nach den Ursprüngen der Familie Krukewitt zu suchen. Meine Mutter durchforstete staubige Kirchenarchive und stand in Kontakt mit anderen, die den gleichen Namen tragen und auch etwas über ihre Familiengeschichte herausfinden wollten. Damit diese ganze Arbeit nicht vergebens war, stelle ich auf dieser Seite die Ergebnisse dieser Mühen dar. Wir sind heute in der Lage, unsere Ahnen bis zur Entstehung des Namens im 17. Jahrhundert zurückzuverfolgen. Details dazu finden sie auf der Seite Ahnenforschung. Unser Stammbaum ist hier zu finden.
Interessant ist, dass im Laufe der Jahre verschiedene Schreibweisen des Namens entstanden sind:
In Deutschland und Amerika Krukewitt ( siehe auch auf
www.krukewitt.com) oder Kruckewitt, in den Niederlanden Crookewit oder Croockewit.

Wappen Krukewitt

 

 

 

 

Auf dem Familienwappen sind zwei Jagdhörner auf zwei gekreuzten Hirtenstäben in gold auf blau abgebildet. Zeitpunkt der Entstehung ist unbekannt. Wahrscheinlich war es der Hinweis auf eine Herberge. Es ist schön, ein eigenes Wappen zu haben.